Agile Methoden

  • Scrum

    Scrum (aus englisch scrum für "[das] Gedränge") ist ein Vorgehensmodell des Projekt- und Produktmanagements, insbesondere zur agilen Softwareentwicklung. Es wurde ursprünglich in der Softwaretechnik entwickelt, ist aber davon unabhängig. Scrum wird inzwischen in vielen anderen Bereichen eingesetzt. Es ist eine Umsetzung von Lean Development für das Projektmanagement. Scrum besteht aus nur wenigen Regeln. Diese beschreiben fünf Aktivitäten, drei Artefakte und drei Rollen, die den Kern (oder englisch core) ausmachen. Die Regeln sind im sogenannten Agile Atlas (für den Kern, also wohl die Grundlagen) oder im (etwas ausführlicheren) Leitfaden Scrum Guide beschrieben. Das Scrum-Framework mus...

  • SAFe®

    Das Scaled Agile Framework (Abkürzung: SAFe ) ist ein umfangreiches, deskriptives Framework, um Agile/Lean auf der Team-, Programm- und Portfolio-Ebene zu ermöglichen und für große Organisationen handhabbar zu machen. Hierzu beschreibt es Strukturen, Rollen, Prozesse und Artefakte die relevant sind für ein agiles/lean Programm- und Portfoliomanagment. Eine komplette interaktive Beschreibung von SAFe befindet sich auf der Webseiten des Frameworks: http://scaledagileframework.com/.

  • LeSS®

    Die LeSS Regeln definieren das LeSS Framework. Aber die Regeln sind minimalistisch und geben keine Antwort auf die Frage, wie jemand LeSS am besten in seinem spezifischen Kontext anwenden kann. Die LeSS-Prinzipien legen eine Grundlage für diese Entscheidungen. Die zehn LeSS-Prinzipien bildeten die Leitplanken in der Entwicklung von LeSS, und sie sollen anleiten wenn LeSS implementiert wird.